Thomas Beutelschmidt

Thomas Beutelschmidt
Thomas Beutelschmidt
Thomas Beutelschmidt ist Leiter des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts "Grenzüberschreitungen. Internationaler Programmaustausch als interkulturelle Kommunikation zwischen West- und Osteuropa am Beispiel des DDR-Fernsehens" und assoziierter Forscher am ZZF Potsdam.